E-Mail: Empfang gestört

Aus einem bisher unbekanntem Grund werden E-Mails an Handshake-Adressen nicht zugestellt. An einer schnellstmöglichen Behebung der Störung wird gearbeitet.

Bei Rückfragen kann statt der E-Mail-Adresse info@handshake.de die E-Mail-Adresse info@mirado.de verwendet werden. Darüber sind wir erreichbar.

Bei Rückfragen bitte auch eine alternative E-Mail-Adresse für eine Rückantwort angeben, da eine Rückantwort an Handshake-Adressen bis zur Entstörung nicht möglich ist.

Dieser Beitrag wurde unter Störung abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.